Rundbecken Sandfilter

03. Februar 2011

Schwimmbecken Sandfilter mit einteiligem Filterkessel sind in der Anschaffung preiswerter als Sandfilter mit zweiteiligem Kessel. Aber beim Wechsel des Filtermaterials des Sandfilter ist der Aufwand oft sehr hoch. Deshalb ist ein zweiteiliger Kessel, besonders bei großen Sandfilter, sehr zu empfehlen.

Für ein richtiges Stahlwandbecken benötigen Sie auch die passende Poolfolie, Pool-Abdeckplane, Solarplane und Poolleiter als Schwimmbadzubehör.

Auch beim Kauf der Poolpumpe sind mehrere Faktoren zu berücksichtigen. Qualität und Leistung sind hier vorrangig zu beachten. Auch die Geräuschentwicklung des Motors muss hier unbedingt beachtet werden. Stellen Sie sich nur einmal vor, Sie installieren die Anlage in Nähe des Swimmingpool oder in der Nähe des Nachbarhauses. Spätestens dann würden Sie sich über das gesparte Geld, aber den lauten, störenden Motor, ärgern.

Über den Unterschied, selbstansaugende Pool Pumpe oder nicht selbstansaugende Pool Pumpe sollten Sie sich ebenfalls vorher Gedanken machen. Die nicht selbstsaugende Pool Pumpe für ein Rundbecken hat den Nachteil, dass diese nur dort eingesetzt werden darf, wo das zu filternde Wasser höher liegt als die Pool Pumpe selbst.